Beherbergungsauflagen


 

Voraussetzungen

Bei der Anreise muss ein negativer  Coronatest von allen reisenden Personen (ab 6. Jahren) vorgelegt werden, der maximal 48 Stunden alt sein darf. Vor Ort müssen sich die Gäste spätestens alle 72 Stunden erneut testen lassen. Die Frist läuft ab dem ersten Test zuhause und nicht erst ab Ankunft am Urlaubsort.
Vollständig Geimpfte (mindestens 14 Tage Abstand zur letzten erforderlichen Impfung) und Genesene müssen keinen negativen Test vorlegen. Hier reicht der Impfnachweis durch Vorlage eines Impfausweises oder einer Impfbescheinigung bzw. der Genesenennachweis (positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen